ATM News

Folgen der DSGVO für Tierberufler

Nun ist es also soweit und die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) stürzt uns in Arbeit und Unsicherheit, und leider kostet sie uns auch Geld. Was müssen Trainer und Therapeuten wissen und beachten, wenn sie Daten ihrer Klienten erheben und speichern, welche Konsequenzen hat die neue Verordnung für die Homepage? Lesen Sie, was Sie als Tierberufler beachten müssen.

Hier geht es weiter zum Artikel... (www.vdtt.org Webseite)

weiterlesen ...

ATM ist als Einrichtung der Weiterbildung staatlich anerkannt Empfehlung

Als erste Naturheilkundeschule in Schleswig-Holstein hat die Akademie für Tiernaturheilkunde ATM GmbH, Bad Bramstedt, die staatliche Anerkennung als Einrichtung der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz Schleswig-Holstein (WBG) erhalten. Dies ist ein weiterer großer Meilenstein in der über 30-jährigen Geschichte der ATM.

weiterlesen ...

Etappensieg für Naturheilkunde und Tierheilpraktiker

Das Tierarzneimittelgesetz soll auf EU-Ebene novelliert werden. Die im Entwurf stehenden Formulierungen würden eine extreme Einschränkung in der Anwendung von Naturheilverfahren nach sich ziehen und Tierheilpraktikern die Arbeit erheblich erschweren. Dagegen wehrte sich der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT) in Kooperation mit anderen Fachverbänden mit einer im Bundestag eingebrachten Petition. Nach Prüfung der Argumente hat jetzt der Petitionsausschuss des Bundestages eine Empfehlung an die Bundesregierung ausgesprochen, die der Argumentation der eingebrachten Petition folgt.

weiterlesen ...

Auf diese Tierphysiotherapeuten sind wir sehr stolz

Sie haben es geschafft: Mit dem Abschluss-Zeugnis in der Hand startet die nächste Generation top ausgebildeter Tierphysiotherapeuten Ende Juli in ihren neuen Beruf. Elf Frauen und ein Mann, die künftig Hunden und Pferden beim gesund werden und gesund bleiben zur Seite stehen - mit allem, was die Physiotherapie zu bieten hat.

weiterlesen ...

Unnötige Tierversuche verhindern - neue EU-Verordnung JETZT stoppen!

Mit ihrem Verordnungsentwurf zum neuen EU-Arzneimittelrecht will die EU nicht nur den Einsatz von Antibiotika bei Tieren eindämmen, sondern zugleich eine eigene Zulassungspflicht für Naturheilmittel einführen. Zulassungsverfahren sehen jedoch zwingend Tierversuche vor - und diese sind absolut überflüssig zur "medizinischen Prüfung" von Kräutern, Tees oder Futterzusätzen in Form von Mineralien und Vitaminen. Die Petition 61871 will deshalb die neue Verordnung zum Arnzeimittelrecht stoppen. Zeichnen Sie mit!

weiterlesen ...

IHK Zertifizierungs-Lehrgang für Tierheilpraktiker

Diese Woche, am 12.10.14, fand in Bad Bramstedt bei der ATM der erste IHK zertifizierte Lehrgang für BWL und Rechtskunde für Tierheilpraktiker statt. Zu diesem Sonderlehrgang waren nur ausgewählte praktizierende Absolventen eingeladen worden. Sie haben die Absicht, in Zukunft mit der ATM zu kooperieren, indem sie den Schülern und Absolventen ihre Praxen und Erfahrungen als Praktikumsstätten zur Verfügung stellen. Dieser IHK-Lehrgang mit anschließender Prüfung wurde direkt bei der ATM veranstaltet. Es war nicht anders zu erwarten: Alle haben nicht nur bestanden, sondern blendeten mit sehr viel Fachwissen, was die Prüfer sehr erfreut hat.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke