ATM News

IHK Zertifizierungs-Lehrgang für Tierheilpraktiker

IHK Zertifizierungs-Lehrgang für Tierheilpraktiker

Diese Woche, am 12.10.14, fand in Bad Bramstedt bei der ATM der erste IHK zertifizierte Lehrgang für BWL und Rechtskunde für Tierheilpraktiker statt. Zu diesem Sonderlehrgang waren nur ausgewählte praktizierende Absolventen eingeladen worden. Sie haben die Absicht, in Zukunft mit der ATM zu kooperieren, indem sie den Schülern und Absolventen ihre Praxen und Erfahrungen als Praktikumsstätten zur Verfügung stellen. Dieser IHK-Lehrgang mit anschließender Prüfung wurde direkt bei der ATM veranstaltet. Es war nicht anders zu erwarten: Alle haben nicht nur bestanden, sondern blendeten mit sehr viel Fachwissen, was die Prüfer sehr erfreut hat.

Es stellt sich die Frage, warum die ATM das alles durchführt und die Praktiker diese Aufgaben und Mühen auf sich nehmen.

Jeder Absolvent, egal welcher Berufsrichtung braucht Sicherheit für seine spätere selbständige Arbeit. Dies kann ein Schulpraktikum nicht gewährleisten, da die Praxisbedingungen wie bei den Praktikern an der Front nie exakt nachgeahmt werden können.

IHK Zertifizierungs-Lehrgang für Tierheilpraktiker

Genau dieses Gefühl mitten in der Praxis aktiv zu arbeiten, und mitzuerleben, wie in Zukunft wahrscheinlich das gleiche Szenario hinsichtlich des Praxisablaufs, der Patientenprofile, des rechtlichen Rahmens, der Freuden und Sorgen wie in der eigenen späteren Praxis ablaufen wird, verleiht nicht nur Sicherheit, sondern auch Mut zur Niederlassung. Genau diesen Schritt zur Selbständigkeit, der manchen wegen der Unsicherheit so schwer fällt, wollen wir unterstützen.

Man braucht keinen Praxissimulator, wenn man direkt mitten in einer gut funktionierenden Praxis sitzt. Der Lerneffekt bezieht sich nicht nur auf die Praxisfälle, sondern auf die komplette Organisation der Praxis, incl. betriebswirtschaftlicher Tipps. Die Kenntnisse in der Rechtskunde vermitteln dem Praktiker aufgrund des absolvierten IHK-Lehrgangs solide Kompetenzen, um den angehenden Tierheilpraktikern rechtskonforme Praxisabläufe zu zeigen, damit diese in Zukunft in ihrer eigenen Praxis ebenso rechtskonform handeln können.

Schätzungsweise benötigt die ATM ca. 30 Lehrpraxen, die untereinander nicht nur um den Anspruch, die beste zu sein, konkurrieren werden, sondern auch eine Vielfalt an Naturheilverfahren bieten. Die ATM achtet auch darauf, dass die Praxen gleichmäßig über das ganze Deutschland verteilt sind. Es gibt viele Praxen, die zurzeit fast alle Voraussetzungen erfüllen, sich aber noch nicht beworben haben, weil sie abwarten, welche Form dieses Projekt bekommt. Allerdings gibt es für zukünftige Bewerber einige Hürden wie IHK-Zertifizierung, Praxiserfahrung, Fortbildungen, Räume usw., die es zu überwinden gilt.

Informationen zu Kriterien einer "ATM zertifizierten Praktikumsstätte".

ATM Akademie

Die ATM vermittelt ein solides Basiswissen in der klassischen Schulmedizin, eine Voraussetzung für jeden Gesundheitsberuf. Die Referenten sind Hochschuldozenten, Fachtierärzte und Humanmediziner mit erheblicher Praxiserfahrung, Tierpsychologen, Biologen und Apotheker. Erfahrene Heilpraktiker sowie anerkannte Experten aus dem Bereich der Naturheilkunde führen die Praktika im Schulungszentrum Bad Bramstedt durch.

Webseite: www.atm.de

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke