ATM News

Tetanus-Impfintervalle beim Pferd: Impfen wir zu viel?

Tetanus-Impfung ist tierärztliche Routine. Der Grundimmunisierung im Fohlen- und Jungpferdealter folgen im Normalfall regelmäßige Auffrisch-Impfungen im Jahres-, Zwei- oder Dreijahresrhythmus. Die Empfehlungen für Nachimpfungen differieren erheblich von Impfstoff zu Impfstoff, von Land zu Land. Wie lange besteht ein Impfschutz denn nun wirklich? Die neueste Studie zum Thema legt ein Überdenken der bisherigen Impfgewohnheiten nahe: Vermutlich impfen wir viel zu häufig. Dabei birgt jede Impfung immer auch ein Risiko.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke