ATM News

Unnötige Tierversuche verhindern - neue EU-Verordnung JETZT stoppen!

Zeichnen Sie die Petition 61781 - Fristende am 24. Februar! Foto: Irina K., carmenbobo, Dollarphotoclub Zeichnen Sie die Petition 61781 - Fristende am 24. Februar!

Zeichnen Sie die Petition 61781

Mit ihrem Verordnungsentwurf zum neuen EU-Arzneimittelrecht will die EU nicht nur den Einsatz von Antibiotika bei Tieren eindämmen, sondern zugleich eine eigene Zulassungspflicht für Naturheilmittel einführen. Zulassungsverfahren sehen jedoch zwingend Tierversuche vor - und diese sind absolut überflüssig zur "medizinischen Prüfung" von Kräutern, Tees oder Futterzusätzen in Form von Mineralien und Vitaminen. Die Petition 61871 will deshalb die neue Verordnung zum Arnzeimittelrecht stoppen. Zeichnen Sie mit!

Tierversuche verursachen Tierleid - und sind völlig unsinnig, wenn die zu testenden Mittel bereits seit Jahrzehnten im Einsatz und als unbedenklich bekannt sind. Das trifft auf die fraglichen Naturheilmittel zu: Seit jeher werden sie mit großem Erfolg sowohl beim Menschen als auch beim Tier angewendet - hier besonders in der Biolandwirtschaft - um Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder zu heilen.

Es eilt - die Zeichnungsfrist endet am 24. Februar

Helfen Sie mit, die Verordnung in der momentan vorliegenden Form zu verhindern. Registrieren Sie sich auf der Petionsseite des deutschen Bundestages und geben Sie Ihre Stimme für die Petition! Das Prozedere ist unkompliziert und bedarf lediglich eines Klicks auf die Bestätigungsmail, die Sie nach Ihrer Registrierung von der Petitionsseite bekommen. Erst wenn Sie ihre Stimmabgabe bestätigen, wird Ihre Stimme auch gezählt!

Hier gelangen Sie direkt zur Petition 61781

Parallel zur Bundestags-Petition wurde eine Weitere bei Change.org gestartet. Diese entfaltet jedoch keine so starke Durchsetzungskraft wie die Bundestags-Petition. Beteiligen Sie sich deshalb entweder an beiden Petitionen oder unterstützen Sie vorrangig die Petition 61781 beim Bundestag. Hier wird Ihre Stimme zuvorderst gebraucht!

ATM Akademie

Die ATM vermittelt ein solides Basiswissen in der klassischen Schulmedizin, eine Voraussetzung für jeden Gesundheitsberuf. Die Referenten sind Hochschuldozenten, Fachtierärzte und Humanmediziner mit erheblicher Praxiserfahrung, Tierpsychologen, Biologen und Apotheker. Erfahrene Heilpraktiker sowie anerkannte Experten aus dem Bereich der Naturheilkunde führen die Praktika im Schulungszentrum Bad Bramstedt durch.

Webseite: www.atm.de

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke