Fachartikel

Epilepsie bei Hunden und Katzen: Kurzschluss im Kopf

Epilepsie: Für Tierbesitzer eine Diagnose wie ein Fallbeil. Gerade noch gesund, sind Hund oder Katze plötzlich schwer krank. Ihr Kopf tut nicht was er soll, er macht, was er will. Welche Symptome zeigt ein Epileptiker? Was passiert, wenn es beim Kurzschluss im Kopf falsch funkt? Eines ist klar: Es besteht dringender Behandlungsbedarf. Denn Krampfanfälle, auch leichte, schädigen das Gehirn nachhaltig. Je früher die Krankheit erkannt und behandelt wird, desto geringer die Schäden. Aber nicht jeder Anfall ist leicht erkennbar. Bisweilen versteckt er sich hinter Verhalten, das mancher unglücklicherweise sogar „witzig" findet.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke