Praxis

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Praxis der Weiterbildung

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Praxis der Weiterbildung Hundefachwirt/in Weiterbildung: Praxis der Weiterbildung

Übungsaufgaben und Präsenzveranstaltungen

Begleitend zu den Skripten bearbeiten Sie im Verlauf der Weiterbildung zahlreiche Hausaufgaben mit hohem Praxisbezug. Die Hausaufgaben werden von den Tutoren ausgewertet. Entsprechend erhalten Sie jeweils individuelles Feedback, Musterlösungen etc. Einen weiteren Praxisbaustein bilden unsere Präsenzveranstaltungen:

Webinare

Zur Schulung der anwendungs- und handlungsorientierten Themen werden im Laufe der Ausbildung 6 Webinare à 2 Unterrichtsstunden durchgeführt.

Diese Webinare widmen sich folgenden Themen:

  • Volkswirtschaftslehre (Preisbildung, BIP, BNP, Außenwirtschaft)
  • Planungssysteme, Instrumente, Planungstheorie
  • Kaufvertragsgestaltung und Anwendung von Kaufverträgen, AGB
  • Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten
  • Kosten-/Leistungsrechnung, Rentabilitätsrechnung
  • Marketingplanung, -instrumente, -controlling

Prüfungsvorbereitungs-Seminar

Der Lehrgang "Hundefachwirt/in (IHK)" beinhaltet ein 4-tägiges Präsenzseminar in Vorbereitung auf die Prüfung. Darin enthalten ist auch eine Prüfungssimulation für die mündliche Prüfung (Fachgespräch). Die Simulationen schulen unter anderem den Umgang mit der Prüfungssituation an sich sowie Präsentationstechniken und das freie Sprechen und Präsentieren vor einer Gruppe.

Die Teilnehmer können für die Simulationen exemplarische Prüfungsthemen wählen, die dann wie in dem Fachgespräch vorgetragen werden.

Soziale Netzwerke