Therapieart Spezialisierung

Tierheilpraktiker Therapiearten Spezialisierung

Tierheilpraktiker Therapiearten Speziallisierung - Tierakupunktur Tierheilpraktiker Therapiearten Speziallisierung - Tierakupunktur

Tierheilpraktiker Ausbildung mit Spezialisierung auf eine Therapieart

Sie können die Tierheilpraktiker Ausbildung mit Spezialisierung auf eine Therapieart buchen.

Einige Interessenten, die sich nach einer Tierheilpraktiker Ausbildung erkundigen, haben konkrete Vorstellungen hinsichtlich der Therapien, die sie in Zukunft ausüben werden. Viele haben sich sich in bestimmten Naturheilverfahren eingearbeitet, einige Seminare in Anspruch genommen und viel Literatur darüber gelesen. Verständlicherweise ist daher die Ausbildung zum Großen Tierheilpraktiker, bei der verschiedene Naturheilverfahren gelehrt werden, für sie nicht optimal.

Aus diesem Grund haben wir einen Lehrgang zum Tierheilpraktiker für Homöopathie, später für Akupunktur und Tierphytotherapie konzipiert. Die tiermedizinischen Themen sind bei allen Lehrgängen gleich, wählen lässt sich aber eine Therapiemethode dazu. Sollten Sie sich sicher sein, dass Sie in Zukunft tatsächlich nur eine ausgewählte Methode praktizieren möchten, macht die Wahl auf einen Speziallehrgang Sinn. Wenn Sie sich nicht sicher sind oder noch andere Methoden, die wir lehren, nicht kennen, sollten Sie den Großen Tierheilpraktiker wählen, denn dabei erfahren Sie über alle gängigen Naturheilverfahren.

Tierheilpraktiker Ausbildung mit Spezialisierung auf nur eine Therapieart:

Spezialisierung: Tierhomöopathie - Präsenzlehrgang (Hund, Katze, Pferd)

Spezialisierung: Tierakupunktur - Präsenzlehrgang (Hund, Katze, Pferd)

Spezialisierung: Tierphytotherapie - Präsenzlehrgang (Hund, Katze, Pferd)

Spezialisierung: Phytotherapie - Selbststudium (Hund, Katze, Pferd)

Bei der Wahl dieses Lehrgangs sind die Entscheidungen bezüglich der zu praktizierenden Heilmethode schon verbindlich. Es wäre sehr unglücklich, sich wegen völlig neu zu erlernender Inhalte auf eine neue Therapie umzustellen.

Konsequenterweise müsste auch der Absolvent diese Therapiemethode und seine Fortbildung in der weiteren Zukunft darauf abstimmen. Hier wird eine sehr hohe Professionalität erreicht, und selbst wenn dies in einer schmalen Spezialisierung erfolgt, kann trotzdem und gerade deswegen effektiver gearbeitet werden.

Umfang am Beispiel der Tierhomöopathie (Einzelheiten siehe Aufnahmeantrag):

  • 22 Wochenendseminare
  • ein fachpraktisches Seminar
  • 2 Praktika
  • 6 Wochenendseminare zur Wahl in verschiedenen Studienorten
  • 30 Tests und das komplette Lernmaterial
  • inkl. Materia Medica und Repertorium
  • Zugang zum Onlineportal

Die Anmeldung mit Spezialisierung erfolgt über die Tierheilpraktiker Ausbildung.

Soziale Netzwerke