Prüfung / Abschluss

Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung

Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung

Prüfung und Abschluss

Der Beruf des Tierphysiotherapeuten ist nicht staatlich anerkannt und auch nicht im Berufsbildungsgesetz geregelt. Daraus resultieren deutliche Unterschiede in den Angeboten von Tierphysiotherapeuten am Markt. Für Tierbesitzer ist es oft schwer, gute Tierphysiotherapeuten zu erkennen. Ein Zertifikat, das aufgrund einer bestandenen Prüfung verliehen wurde, kann hier ein wertvolles Zeugnis sein und die Vertrauensbildung unterstützen.

Damit Sie sich insbesondere auf die Abschlussprüfung optimal vorbereiten können, haben wir an der ATM die Möglichkeit zu „Simultan-Prüfungen“ geschaffen.

Bei jeder Simultan-Prüfung werden Ihnen online ca. 30 Fragen gestellt, die Sie am Computer beantworten. Insgesamt umfasst der Pool mehrere tausend Fragen. Haben Sie 3 Simultan-Prüfungen hintereinander bestanden, können Sie mit relativer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass Sie für die schriftliche Prüfung gut gewappnet sind.

Ähnliche Hilfen gibt es auch für praktische Prüfung. Der praktischen Prüfung können Sie sich unterziehen, wenn alle Praktika besucht und die Zwischenprüfungen bestanden waren.

Soziale Netzwerke