Prüfung / Abschluss

Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung

Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung Prüfung und Abschluss der Tierphysiotherapie Ausbildung

Prüfung und Abschluss

Durch eine Kombination aus Selbstkontrolle und praktischem Üben unter Aufsicht tiermedizinischer und physiotherapeutischer Experten werden Sie perfekt auf die Abschlussprüfung vorbereitet.

Bereits ab Beginn der Ausbildung stehen Ihnen nach jedem Seminar Multiple-Choice-Prüfungen online zur Verfügung. Die Tests stehen vier Wochen nach den Seminaren zur Verfügung und dienen Ihnen als Selbstkontrolle. Zusätzlich gehören zu vielen Skripten Lernfragen, auch in Multiple-Choice-Form, welche nach Bearbeitung der Literatur beantwortet werden können.

Für ein interaktives Lernen gibt es ein umfassendes Angebot an wöchentlich wechselnden Webinaren zu unterschiedlichen Themen, bei denen Sie mit Dozenten und anderen Schülern diskutieren und lernen können.

Für die Prüfungsvorbereitung stehen Ihnen Simultanprüfungen zur Verfügung, die nach Ausbildungsfortschritt von 1,5 Jahren online freigeschalten werden. Auch hierbei handelt es sich um Multiple-Choice-Fragen und dienen zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung. Sie können die Fragen, welche aus einem umfangreichen Fragen-Pool geschöpft werden, so oft wiederholen wie sie mögen. Nach Beendigung jedes Frageblocks wird Ihnen gleich im Anschluss das Ergebnis angezeigt. So können Sie Ihren Lernerfolg zeitnah kontrollieren.

Die zahlreichen Praktika bereiten Sie ausführlich auf die praktische Prüfung vor.

Für Schüler des Ausbildungsganges Tierphysiotherapie hat die ATM in Zusammenarbeit mit der IHK Lübeck und der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein den Zertifizierungslehrgang "Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen für Tierphysiotherapeuten" ins Leben gerufen.

Sie erhalten an 3 Wochenenden in Form von Videoseminaren Einblick in die Grundlagen:

  • der Betriebswirtschaftslehre
  • des Rechnungswesens
  • der unternehmerischen Planung
  • der betrieblichen Organisation
  • der Unternehmensgründung
  • der Existenzgründung
  • der Rechtsgrundlagen in der Tiernaturheilkunde.

Die IHK-Prüfung besteht aus 40 Multiple-Choice-Fragen, für die Sie 90 Minuten Zeit haben. Danach erhalten Sie ein IHK-Zertifikat.

Die Prüfung ist keine Voraussetzung für den Abschluss der Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten.

Soziale Netzwerke