Leistungspaket

Hunde-Sportwissenschaften Weiterbildung: Leistungspaket

Hunde-Sportwissenschaften Weiterbildung: Leistungspaket Hunde-Sportwissenschaften Weiterbildung: Leistungspaket

Was sind die Lernziele, Kompetenzen und Tätigkeiten?

Um erfolgreich als Hunde-Sportwissenschaftler arbeiten zu können, stellt Ihnen die ATM ein umfangreiches Leistungspaket zur Verfügung:

  • ATM Schüler und Absolventen erhalten: 17 Lektionen (mit 33 Lehrskripten)
  • Externe Hundephysiotherapeuten und THPs erhalten 19 Lektionen (mit 40 Lehrskripten)
  • Videomeetings zu den Lehrgangsinhalten
  • Individuelle Betreuung durch Tutoren
  • Bei gleichzeitiger Buchung eines der Lehrgänge Tierphysiotherapie oder Tierheilpraktiker sind drei zweitägige Praktika inbegriffen
  • Für Externe bieten wir zahlreiche kostenpflichtige Praktika je nach Spezialisierung und Wunsch an.

Ausbildung wird durch ein Learning Content Management System (LCMS) unterstützt.

Theorie der Hunde-Sportwissenschaften Weiterbildung

Insgesamt stehen bis zu 40 Lehrskripte zum Thema Sportwissenschaften Hund zur Verfügung, die online, mit einer dafür speziell entwickelten Software, durchgearbeitet werden können. Der Vorteil einer Onlinebearbeitung ist, dass Notizen direkt abgespeichert, Textstellen markiert werden können und TutorInnen der jeweiligen Skripte per Chat für individuelle Fragen verfügbar sind. Auch der Kontakt und Austausch zu anderen Studierenden ist möglich. Trotzdem gibt es auch die Option, alle Skripte auszudrucken und analog zu bearbeiten.

Anschauliche Grafiken, detaillierte Bilder und eingebettete Videos machen den Lehrgang lebendig und unterstützen dabei, die Theorie zu veranschaulichen. Wer besser auditiv lernt, kann sich die Skripte sogar vorlesen lassen. Die unterschiedlichen Lernformen garantieren ein einfaches Lernen auf allen Ebenen. Das komplexe Geschehen im Hundesport wird so greifbarer, und kleine LernApps unterstützen bei der Vertiefung des umfangreichen theoretischen Wissens.

Externe Teilnehmer erhalten ein Zusatzpaket, das es Ihnen ermöglicht, an den Wissensstand der Tierphysiotherapeuten und Tierheilpraktiker mit ATM Ausbildung anzuschließen.

Themen des Lehrgangs, die gleichzeitig als umfangreiche multimediale Lernunterlagen zur Verfügung gestellt werden:

Vorgeschaltetes Modul* für Nicht-ATM-Tierphysiotherapeuten bzw. Tierheilpraktiker von externen Ausbildungsinstituten
A Lernen, Motivation und Ausbildungsverhalten beim Hund
Lernen und Gedächtnis
Beschäftigung und Spiele – Alltag, Training und Beratung
B Kognition bei Tieren
Erste Hilfe
Einführung in die Hundesportarten
C Stress
Emotionen – neurobiologische Grundlagen

* Diese Modul enthält unter anderem die oben genannten Themen.

Lektion* Sportwissenschaften Ausbildung
1 Sporthundetraining aus gesundheitlicher und physiotherapeutischer Sicht
Hund und Mensch im Hundesport
Dogfitness
2 Schulung der Halter von Sporthunden
Anatomie des Bewegungsapparates 1
3 Anatomie des Bewegungsapparates 2
Obedience
4 Sporttestverfahren Hund und Mensch für Hundegesundheitstrainer
Agility
Dogdancing
5 Gangbildanalyse
Sportmedizinische Grundlagen
Nasenarbeit
6 Rückführung in den Hundesport nach Verletzungen/Warm Up-Cool Down
Fährtenarbeit
7 Hütehundesport
Anatomie Herz- und Kreislaufsystem
Anatomie Nervensystem
8 Leistungsphysiologie
Rettungshundearbeit
Zughundesport
9 Allgemeine Bewegungswissenschaften
Taxonomie und Bewegungsanalyse
10 Trainingslehre 1
Trainingslehre 2
Flyball
11 Turnierhundesport
Gesunder Ausgleich im Hundesport
Hunderennen und Coursing
12 Sinnvoller Aufbau des Sporthundes – Junghund, Neueinsteiger und sportliche Anamnese
Rally Obedience
13 Sprungtechnik des Hundes - Grundlagen und Sprungtraining
Dogfrisbee
Dock Diving
Trickdogging
14 Gesetzliche Grundlagen Vereine und Verbände
Das Tier im Recht
Gebrauchshundesport

Praxis der Hunde-Sportwissenschaften Weiterbildung

Sportwissenschaften sind eine besonders sinnvolle Spezialisierung für Hundephysiotherapeuten und auf Hunde spezialisierte Tierheilpraktiker. Alle die gleichzeitig diese beiden Lehrgänge buchen, erhalten zusätzlich bei der Belegung des Lehrgangs Hundesportwissenschaften drei zweitägige Seminare. Für Absolventen der ATM gelten gleiche Regeln.

Sie sind bereits Physiotherapeut bzw. Hundetrainer oder wollen das theoretische Wissen praktisch anwenden? Dann haben Sie die Möglichkeit, fakultativ und kostenpflichtig Praxislehrgänge zu buchen. Jeder der unten angeführten Ergänzungslehrgänge besteht aus drei zweitägigen Praxisseminaren und enthält weitere themenspezifische Lernunterlagen.

Praxislehrgang Wählbare Ausrichtungen
3 x 2 Präsenztage Sporthundetrainer (Abschluss mit praktisch-mündlicher Prüfung, Zeugnis)
3 x 2 Präsenztage Sportphysiotherapie Hund (Abschluss mit praktisch-mündlicher Prüfung, Zeugnis)
3 x 2 Präsenztage Tierheilpraktiker Sporthund
3 x 2 Präsenztage Praktisches Sporthundetrainung für Hundesportler / Hundebesitzer

Soziale Netzwerke