Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz

Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz

Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz

Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz: so geht’s

Sie interessieren sich für eine Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz und suchen eine Ausbildungseinrichtung, die Ihnen das ermöglicht? Dann könnte die ATM das richtige für Sie sein. Lernen Sie an der ATM, spielt es keine Rolle, wo Sie zu Hause sind, denn die Weiterbildung kommt zu Ihnen. Auch nach Mainz. Dank modernstem E-Learning und webbasiertem Training lernen Sie die theoretische Basis des Tierpsychosomatik-Berufs bequem von Mainz aus – und fahren nur zu den Praxisseminaren, die die ATM an über 20 Standorten bundesweit unterhält. Beim Studieren zu Hause werden Sie von unseren Tutoren intensiv betreut – intensiver und individueller sogar, als das in reinem Präsenzunterricht möglich wäre.

Die ATM ist das führende Institut für kurative Berufe rund um Hund, Katze und Pferd. Mehrere Praxisstandorte sind von Mainz und Umgebung gut zu erreichen. Die ATM vermittelt während der Tierpsychosomatik Ausbildung ein profundes Basiswissen in klassischer Tiermedizin und lehrt darauf aufbauend die bedeutendsten Naturheilverfahren. Sie bietet Ihnen beste Voraussetzungen, um erfolgreich als Selbstständiger Tierpsychosomatik tätig zu werden.

Die Psychosomatik ist die Wissenschaft von den Zusammenhängen zwischen den psychischen und somatischen (körperlichen) Krankheiten/Symptomen. In der Humanmedizin ist die Psychosomatik mittlerweile fester Bestandteil in Forschung und Lehre.

Die Ausbildung an der ATM fokussiert auf die medizinische Sicht, ausgerichtet auf Naturheilkunde und Manuelle Therapie. Die Fähigkeit, psychogen bedingte Erkrankungen zu erkennen, ihre Ursachen zu finden und die Befunde in die Methodiken der Naturheilverfahren einzubauen, ist in kurativen Tierberufen essenziell.

Zusatzqualifikation für Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten

Als Tierheilpraktiker oder Tierphysiotherapeut können Sie dank der Tierpsychosomatik Ihre kurative Tätigkeit auf Verhaltensprobleme erweitern und sich einen überaus faszinierenden, sehr zukunftsorientierten zusätzlichen Arbeitsbereich erschließen.

Als integrierten Lehrgang absolvieren Sie die Tierpsychosomatik innerhalb der 24 monatigen Regelstudienzeit für Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten. Für ATM-Absolventen und Externe beläuft sich die Lehrgangsdauer auf 14 Monate.

In der Tierpsychosomatik Ausbildung lernen Sie:

  • bei organischen und vor allem funktionellen Störungen möglicherweise in Frage kommende psychosomatische Ursachen zu erkennen und einzuordnen
  • durch umfassende theoretische Grundlagen Verständnis und Wissen zur Entstehung psychosomatischer Erkrankungen bei Tieren zu entwickeln
  • kausale Zusammenhänge der Symptomatik zu erforschen und mögliche Ursachen abzustellen
  • umweltbedingte konstitutionelle und lernbedingte krankheitsrelevante Befunde in die Methodiken der naturheilkundlichen oder manuellen Therapien einzubauen
  • Bewegung und Beschäftigungstherapie geschickt einzusetzen
  • Möglichkeiten und Grenzen der Verhaltenstherapie zu erkennen, um effektiver mit Verhaltenstherapeuten zusammenarbeiten zu können
  • Verhaltenstherapie mit naturheilkundlicher Therapie sinnvoll zu unterstützen

Die Ausbildung wird durch Learning Content Management Systeme (LCMS) unterstützt.

Anwendungsgebiete der Tierpsychosomatik

Das Wissen zur Psychosomatik bzw. der Tierverhaltensmedizin ist sinnvoll in den Bereichen der:

  • Tierpsychologie
  • Tierverhaltenstherapie
  • Tierverhaltensberatung
  • Osteopathie
  • Akupunktur
  • Tierhomöopathie
  • Tierphytotherapie
  • Tiernaturheilkunde
  • und weitere

end faq

Konzept

Die ATM hat die Psychosomatik im Hinblick auf die damit verbundenen Herausforderungen für Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten entwickelt. Das Wissen um die Tierpsychosomatik erlaubt ihnen, Krankheiten, die einen psychischen Ursprung haben, aus medizinischer Sicht in ihrer Kausalität zu verstehen. So können Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten, aber auch Tierärzte, Biologen und andere nicht nur körperliche Beschwerden, sondern auch die Psyche ihrer Tierpatienten verstehen und behandeln.

Ausbildung mit Qualität

Die ATM ist nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert sowie durch den Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT e.V.) sowie dem Berufsverband veterinärmedizinischer Manualtherapeuten (BvM e.V.) anerkannt. Zusammen mit der Partnerschule ATN bietet die ATM über 24 Ausbildungsgänge zu Berufen mit Tieren an.

Universitätsdozenten, Fachtierärzte, Humanmediziner, Biologen und Apotheker stellen ein hoch qualifiziertes Dozententeam dar. Neben dem Präsenzunterricht bei der Tierpsychosomatik Ausbildung bzw. Tierheilpraktiker oder Tierphysiotherapie Ausbildung stehen den Schülern modernste Lernmedien, ein Praktikumszentrum in Bad Bramstedt und umfangreiche Literatur zur Verfügung, welche die Effizienz der Ausbildung wesentlich erhöhen.

Voraussetzungen

Die Ausbildung Tierpsychosomatik kann grundsätzlich nur in Verbindung mit den Lehrgängen zum Tierheilpraktiker und zum Tierphysiotherapeuten wahrgenommen werden. Ausgebildeten Tierheilpraktikern, Tierphysiotherapeuten, Tierärzten und Biologen steht er jedoch als Selbststudiengang offen.

Anmeldung zur Tierpsychosomatik Ausbildung

Der Einstieg in die Tierpsychosomatik Ausbildung an der ATN Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich. Anmeldung zur Tierpsychosomatik Ausbildung erfolgt durch Zusendung des Aufnahmeantrages.

Weitere Infos zur Tierpsychosomatik Ausbildung in Mainz erhalten Sie hier:

Soziale Netzwerke