Theorie

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung

ConnectiBook - die multimediale und interaktive Lernplattform

Anstatt mit gedruckten Büchern lernen Sie bei der ATM mit Online-Lehrskripten, den ConnectiBooks. Die Vorteile: die ConnectiBooks sind ständig aktualisierbar und erweiterbar, Sie können mit Ihren Tutoren und Mitschülern kommunizieren und lernen, selbst mitgestalten und verbessern, sich Abschnitte oder ganze Texte vorlesen lassen und neben wissenschaftlichen Texten auch Videoclips, Bilder, Grafiken und Links zu weiterführenden Informationsquellen finden.

Aufgrund der heterogenen Zielgruppe dieses Lehrgangs und aufgrund sehr unterschiedlicher Vorkenntnisse der Lehrgangsteilnehmer erscheint der Umfang der Lehrunterlagen für den Hundefachwirt-Lehrgang auf den ersten Blick sehr groß. Die Fülle an ConnectiBooks und Videos, die Sie von uns, vor allem im kynologischen Bereich der Ausbildung erhalten, dient jedoch vor allem dem Schließen individueller Wissenslücken. Sie arbeiten noch einmal die Themen durch, die Sie noch nicht oder nicht mehr verinnerlicht haben und können Skripten beziehungsweise Themenbereiche, die Sie "aus dem FF" beherrschen, beiseitelegen.

Sie sind Absolvent des ATN Hundetrainer-Lehrgangs?
Dann haben Sie bei der Hundefachwirt-Ausbildung einen entscheidenden Vorteil: Die Inhalte der Lehrgänge sind von der IHK Flensburg anerkannt. Daher werden Ihnen die schriftlichen Prüfungsteile zu den Handlungsbereichen "Biologische Grundlagen" und "Lernverhalten & Training" bei der Hundefachwirt-Prüfung erlassen.

Online-Tutoren und vernetztes Lernen

In jedem ConnectiBook wartet ein Tutor auf Sie, der Ihre Fragen gerne beantwortet. In einem Chatbereich haben Sie die Möglichkeiten, sich mit anderen Schülern und dem Tutor auszutauschen oder diese auch persönlich anzuschreiben. So findet während des Studiums auch eine Vernetzung mit Kollegen statt. Technischer Support innerhalb der ConnectiBooks ist selbstverständlich ebenfalls gewährleistet.

Die 12 Lektionen im Überblick


MonatLektion *
1-5 Lern- und Arbeitsmethodik
  Auffrischen der kynologischen Kenntnisse und Schließen von Wissenslücken mithilfe von Skripten aus dem ATN-Hundetrainer-Lehrgang
  Falldokumentation inkl. Video und Trainingsplan
6 Volkswirtschaftslehre
  Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
7 Wirtschafts-  und Steuerrecht
  Rechtliche Grundlagen der Gutachtertätigkeit im Hundewesen
8 Rechtliche Grundlagen der Hundehaltung
9 Gesetzliche Unfallversicherung
  Tierhalterhaftpflicht- und Rechtschutzversicherung
10 Rechnungswesen 1 - Buchführung und Jahresabschluss, Finanzbuchhaltung
11 Rechnungswesen 2 - Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung
12 Marketing
  Diverse fakultative Videoseminare u.a. zu den Themen Marketing, Existenzgründung, Marktanalyse u.v.m
Vor der Prüfung Optional zubuchbar: Prüfungsvorbereitungsseminare

* Wir weisen an dieser Stelle nochmals darauf hin: Der Hundefachwirt-Lehrgang ersetzt keine Hundetrainer-Ausbildung! Kynologische Vorkenntnisse und vor allem Trainingserfahrung werden vorausgesetzt. Der Lehrgang enthält keine praktischen Anteile zum Hundetraining! Des Weiteren sind ebenfalls kaufmännische Grundkenntnisse (z.B. aus einer früheren Berufsausbildung oder praktischer Erfahrung im eigenen Betrieb) erforderlich, um dem hohen Lerntempo gewachsen zu sein.
Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne! Studienberatung kontaktieren

Übungsvideos

Als Vorbereitung für Ihre Pflicht-Hausaufgaben stellt die ATM Ihnen zu den betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Lektionen sogenannte "Übungsvideos" zur Verfügung. Die Moderatoren der Videos stellen Ihnen dort exemplarische Übungsaufgaben vor, die Sie zunächst selbstständig erarbeiten sollen. Sobald Sie Ihre eigene Aufgabenlösung erstellt haben, können Sie sich den richtigen Lösungsweg wiederum im Video ansehen.

Leistungskontrollen

Um Ihren Lernfortschritt zu überprüfen und damit Sie besser einschätzen können, in welchen Bereichen Sie noch Nachholbedarf haben, müssen Sie sich im Verlaufe der Ausbildung regelmäßigen Leistungskontrollen unterziehen.

Nach Abschluss jeder Lektion absolvieren Sie einen schriftlichen Test auf Multiple-Choice-Basis. In den wirtschaftsbezogenen Lektionen müssen Sie zusätzlich offene Aufgaben und/oder Einsendeaufgaben bearbeiten, die schriftlich einzureichen sind.

Alle Lernkontrollen werden durch den jeweils zuständigen Tutor geprüft und Sie erhalten ein individuelles Feedback.

Soziale Netzwerke