Theorie

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung

Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung Hundefachwirt/in Weiterbildung: Theorie der Weiterbildung

Lernen Sie auf dem Fernweg – und sitzen Sie dabei in der ersten Reihe

Dank der ConnectiBooks und des multimedialen Lehrkonzepts studieren Sie im Lehrgang Hundefachwirt/in aus der Ferne (fast) genauso als wären Sie vor Ort im Seminar. Jedes ConnectiBook wird von einem Tutor intensiv betreut, zudem steht Ihnen die Lehrgangsleitung individuell in allen Fragen rund um Ihre Weiterbildung zur Verfügung.

Die Regelstudiendauer beträgt 12 Monate

Folgende Lektionen beinhaltet der von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht staatlich zugelassene Fernlehrgang "Hundefachwirt/in":

MonatLektion
1-5 Lern- und Arbeitsmethodik
  Auffrischen der kynologischen Kenntnisse und Schließen von Wissenslücken mithilfe von Skripten aus dem ATN-Hundetrainer-Lehrgang
  Falldokumentation inkl. Video und Trainingsplan
6 Volkswirtschaftslehre
  Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
7 Wirtschafts-  und Steuerrecht
  Rechtliche Grundlagen der Gutachtertätigkeit im Hundewesen
8 Rechtliche Grundlagen der Hundehaltung
9 Gesetzliche Unfallversicherung
  Tierhalterhaftpflicht- und Rechtschutzversicherung
10 Rechnungswesen 1 - Buchführung und Jahresabschluss, Finanzbuchhaltung
11 Rechnungswesen 2 - Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung
12 Marketing
  Diverse fakultative Videoseminare u.a. zu den Themen Marketing, Existenzgründung, Marktanalyse u.v.m
Vor der Prüfung Prüfungsvorbereitungsseminar mit Prüfungssimulation

Wichtig:
Da es sich bei der Hundefachwirt-Fortbildung um eine Aufstiegsfortbildung handelt, wird davon ausgegangen, dass das in den Bereichen "Biologische Grundlagen" und "Lernverhalten und Training" geforderte Fachwissen bei den Weiterbildungsteilnehmern vorhanden ist. Die Weiterbildung steht daher auch nur den in der Rechtsvorschrift zum Hundefachwirt genannten Kreisen offen – sie ist weder ein Ersatz für entsprechende Vorqualifikationen noch kann in ihrem Rahmen eine Ausbildung vorgenommen oder aufgefangen werden.

Soziale Netzwerke