Magazin

Darmerkrankung Leaky Gut: Folgen für Hund und Katze

Bei einem Leaky Gut geraten Darmstoffwechsel und Immunsystem erheblich in Schieflage. Es kommt zu latenten Entzündungsprozessen im Körper, die verantwortlich sein können für Befindlichkeitsstörungen, aber auch für die Entstehung von schweren Krankheiten. Schuld ist eine Beeinträchtigung der Darmbarriere, die normalerweise das Übertreten von Schadstoffen ins Blut und damit in den Körper verhindert. Allergien, Diabetes, Autoimmungeschehen und andere ernsthafte Erkrankungen können Ursache, aber auch Folge eines Leaky Gut sein. In der ganzheitlich orientierten Humanmedizin sind diese Zusammenhänge inzwischen erforscht und erkannt. Auch in der Tiermedizin und Tiernaturheilkunde ist Leaky Gut keine unbekannte Größe, wird aber oft noch nicht als Ursache dieser Krankheiten in Betracht gezogen, die mittlerweile auch bei unseren Tieren zum medizinischen Alltag gehören.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke