Magazin

Hyperlipämie - tödliches Übergewicht beim Esel

Übergewicht gilt als Hauptursache für die Entwicklung einer Hyperlipämie. In unserer Vorstellung sind Esel schmal, zäh und leistungsfähig. Im wahren Leben dagegen bei uns oft zu dick (wie beispielsweise auf dem Titelfoto). Entwickelt sich daraus eine Hyperlipämie, kann es zum Organversagen kommen. Die liebenswerten Langohren sind dafür aufgrund einer Besonderheit ihres Fettstoffwechsels deutlich anfälliger als Pferde und Ponys, die aber auch daran erkranken können. Mit einer Überlebensrate von nur 10 bis 40 Prozent ist diese Erkrankung für Esel immer lebensbedrohlich. Grund genug, sich damit näher zu beschäftigen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke