Mehr Themen anzeigen

Tierphysiotherapie Ausbildung Informationen - Tierphysiotherapeut werden

Alle Informationen zu Studieninhalten, Anforderungen und den Verlauf der Tierphysiotherapie Ausbildung finden Sie hier. Die umfassenden theoretischen Inhalte, welche Sie sich im Studium mit Online-Skripten, Videos, Lern-Apps und Videoclips aneignen, werden ergänzt durch Live-Online-Seminare, Präsenzseminare, Wahlseminare sowie Tutoren-Onlinemeetings. Praktische Fähigkeiten erlernen und üben Sie in Praktika direkt am Tier. Während der gesamten Ausbildung stehen Ihnen qualifizierte Tiermediziner und Tierphysiotherapeuten zur Seite.

Tierphysiotherapie Ausbildung

Ausbildung: Tierphysiotherapie

Kurs: Präsenz | Flexi Kurs: Die ATM bietet zwei Ausbildungswege an, die zum Abschluss "Tierphysiotherapeut" führen. Ausbildungsgänge vergleichen: Ausbildungsgänge vergleichen

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzung: mind. 18 Jahre alt Voraussetzung: Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
Mehr unter Zugangsvoraussetzungen.

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Dank des großen Angebots der ATM an Seminaren und Praktika, ist Ihnen der Einstieg in die Ausbildung Tierphysiotherapie jederzeit möglich. Für die Anmeldung füllen Sie den Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn uns zu.

Lehrgangsbeginne

Tierart: Hund | Pferd | Hund+Pferd Tierart: Sie können die Tierphysiotherapie Ausbildung mit Spezialisierung auf eine oder mehrere Tierarten buchen: Hund; Pferd; Hund + Pferd.

Inklusive: IHK-Zertifikatslehrgang Inklusive: In diesem Lehrgang ist der IHK-Zertifikatslehrgang "Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen" kostenlos enthalten.
Mehr erfahren: IHK-Zertifikatslehrgang

Kosten: ab 5.890,00 Euro

Dank des großen Angebots der ATM an Seminaren und Praktika, ist Ihnen der Einstieg in die Ausbildung Tierphysiotherapie jederzeit möglich. Für die Anmeldung füllen Sie den Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn uns zu.

Ausbildung: Tierphysiotherapie

Kurs: Präsenz | Flexi Kurs: Die ATM bietet zwei Ausbildungswege an, die zum Abschluss "Tierphysiotherapeut" führen. Ausbildungsgänge vergleichen: Ausbildungsgänge vergleichen

Studiendauer: 24 Monate

Voraussetzung: mind. 18 Jahre alt

Beginn: Jederzeit möglich Beginn: Dank des großen Angebots der ATM an Seminaren und Praktika, ist Ihnen der Einstieg in die Ausbildung Tierphysiotherapie jederzeit möglich. Für die Anmeldung füllen Sie den Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn uns zu.
Lehrgangsbeginne

Tierart: Hund | Pferd | Hund + Pferd Tierart: Sie können die Tierphysiotherapie Ausbildung mit Spezialisierung auf eine oder mehrere Tierarten buchen: Hund; Pferd; Hund + Pferd.

Inklusive: IHK-Zertifikatslehrgang Inklusive: In diesem Lehrgang ist der IHK-Zertifikatslehrgang "Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen" kostenlos enthalten.
Mehr erfahren: IHK-Zertifikatslehrgang

Kosten: ab 5.890,00 Euro

Dank des großen Angebots der ATM an Seminaren und Praktika, ist Ihnen der Einstieg in die Ausbildung Tierphysiotherapie jederzeit möglich. Für die Anmeldung füllen Sie den Aufnahmeantrag aus und schicken Sie ihn uns zu.

Tierphysiotherapie Ausbildung Lernziel

Lernziel der Tierphysiotherapie Ausbildung

Ziel der Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten ist es, Sie zu befähigen, die physiologische Funktion des Bewegungsapparates der Patienten zu optimieren oder wiederherzustellen. In zahlreichen Seminaren und Praktika erlernen Sie, wie anhand einer ausführlichen, propädeutischen Anamnese und fundierten Diagnosestellung ein geeigneter und individuell auf den Patienten zugeschnittener Therapieplan ausgearbeitet wird. Hierfür steht Ihnen an der ATM ein umfassendes multimediales Lernpaket zur Verfügung. Unter Anleitung von Tierärzten und Tierphysiotherapeuten werden Sie zudem in der fachkundigen, praktischen Anwendung manueller Behandlungsmaßnahmen geschult. Sie lernen außerdem die Vielfalt der möglichen Anwendungen und Therapieverfahren wie zum Beispiel Elektro- und Lasertherapie, Meridiantherapie, Lymphtherapie, Stoßwellentherapie, Schröpfen oder den Einsatz des Unterwasserlaufbandes kennen. Wichtige, therapeutische Maßnahmen, die Sie nach der Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten in der eigenen Praxis zur Erweiterung ihres Therapieangebotes synergistisch nutzen können. Kurzum: Sie erhalten alles für Ihren erfolgreichen Start in die berufliche Selbständigkeit!

Mehr erfahren
Leistungspaket der Tierphysiotherapie Ausbildung

Leistungspaket der Tierphysiotherapie Ausbildung

Je nach Lehrgangsmodell (Präsenz oder Flexi Green) umfasst die Tierphysiotherapie Ausbildung folgende Leistungen:

  • zwischen 35 – 64 Wochenend-Präsenz- oder Online-Seminare
  • Pro Tierart sieben Praktika und online Vorbereitung auf Praktika
  • ca. 50 umfangreiche multimediale Skripte
  • ca. 800 Videoclip und 120 Videoseminare
  • 3D Animationen zur praktischen Anatomie
  • eine Vielzahl an Fakultativen Veranstaltungen z.B. Sporterkrankungen, Huf und Sattel, physiotherapeutische Betrachtung des Hundesports
  • Live-Fachpraktische Onlineseminare und therapiebezogene Meetings
  • Diverse Lehrskripten zu weiteren Therapiearten mit zugehörigen fakultativen Wahlseminaren oder Seminarvideos
  • Im Preis enthalten: IHK-Zertifikatslehrgang "Betriebswirtschaftliche und Rechtliche Grundlagen für Tierphysiotherapeuten"
Mehr erfahren
Konzept der Tierphysiotherapie Ausbildung

Konzept der Tierphysiotherapie Ausbildung

Kausale Zusammenhänge zu verstehen, fundierte Diagnosen zu stellen, Therapiepläne zu konzipieren und Maßnahmen zielgerichtet und individuell anzuwenden, setzt nicht nur ein umfassendes tiermedizinisches Grundwissen voraus, sondern auch die Fähigkeit, die Theorie in die Praxis umsetzen zu können. Daher besteht das Konzept der ATM aus Wissensvermittlung der Theorie mit modernen, multimedialen Lernskripten, unzähligen begleitenden Videos, und Videoseminaren. Die Zusammenhänge ergeben sich während der Seminare zu den tiermedizinischen Grundlagen und den Therapieverfahren, bei denen Sie mit Tiermedizinern, Biologen oder erfahrenen Therapeuten die Theorie gemeinsam vertiefen. Die Befähigung, diese Theorie dann erfolgreich in die Praxis umzusetzen, erlangen Sie in den Praktika. Unter fachkundiger Anleitung durch erfahrene und praktizierende Tiermediziner und Physiotherapeuten kann das theoretisch erworbene Wissen direkt am Patienten praktisch angewendet werden.

Mehr erfahren

Lernmodelle in der Tierphysiotherapie Ausbildung

Mit unseren beiden Lernmodellen Flexi Green Lehrgang und Präsenzlehrgang geben wir Ihnen die Möglichkeit, auf unterschiedlichen Wegen Ihr Ziel erfolgreich zu erreichen. Lernziele und Abschlussprüfung sind für beide Lernmodelle gleich – nur der Weg dorthin ist unterschiedlich. Sie haben die Wahl! ATM-Lernmodelle.

Theorie Tierphysiotherapie Ausbildung

Für die erfolgreiche Ausübung des Tierphysiotherapeuten ist ein umfangreiches tiermedizinisches Grundwissen notwendig. In unserem Online-Campus "Atmentis" mit den multimedialen Lehrskripten (ConnectiBooks) lernen Sie dank eingebauter Videoclips, Grafiken, Bilder, Lernapps und Animationen motiviert und abwechslungsreich. Hier wurde die Idee verwirklicht, die trockene Theorie leicht und spielerisch zu lernen und noch während des Lernens den ersten Transfer von der Theorie in die Praxis zu schaffen. Wissenschaftlich basierte Lehrskripte sowie intensive Betreuung durch ein großes Dozenten- und Tutorenteam sorgen für das entscheidende theoretische Knowhow für Ohre spätere Praxistätigkeit.

Mehr erfahren

Theorie Praxis Tierphysiotherapie Ausbildung

Praxis Tierphysiotherapie Ausbildung

In sieben zweitägigen Praktika erlernen Sie den Ablauf einer propädeutischen Anamnese, den Weg zu einer fundierten Diagnosestellung, die selbstständige Erstellung von Therapieplänen und die Anwendung manueller Maßnahmen. Hier üben Sie sich auch in den zahlreichen physikalischen Therapien.

Die Vorbereitung auf die Praktika erfolgt durch praxisbezogene, multimediale Skripten mit Praxisvideos. Unter fachlicher Anleitung der Tutoren und Referenten können Sie hier ganz in Ruhe alle Untersuchungs- und Grifftechniken sowie Therapieverfahren erlernen, bevor Sie in das Praktikum gehen. Praktische Übungen müssen übrigens mit dem entsprechenden theoretischen Wissenszuwachs konform gehen, darum müssen die Praktika in entsprechender Reihenfolge belegt werden. Die Praktika finden in verschiedenen Orten in Deutschland statt.

Mehr erfahren
Kombinationsmöglichkeiten der Tierphysiotherapie Ausbildung

Kombinationsmöglichkeiten

Heben Sie sich vom Wettbewerb ab und bauen Sie Ihr Leitungsangebot aus. Die ATM und Ihre Partnerschule ATN bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, den Beruf des Tierphysiotherapeuten mit weiteren Lehrgängen zu kombinieren und so Synergien der einzelnen Bereiche aus der Alternativen Tiermedizin zu nutzen.

Empfehlenswerte Kombinationen für Interessenten der Tierphysiotherapie Ausbildung:

Mehr erfahren

Die ATM-Lernwelt: praxisorientiert, aktuell und innovativ

So macht Lernen Spaß! Damit Sie mit wenig Zeitaufwand möglichst viel lernen, nutzt die ATM nicht nur modernste Lernmethoden, sondern auch verschiedene Lernmedien. So lernen Sie Ihrem Typ entsprechend in Ihrem Tempo und mit allen Sinnen. Mit Freude und den richtigen Zugängen zu den Inhalten wird das Lernen viel effektiver. Wie das genau funktioniert und die Lerneffizienz tatsächlich gesteigert wird, erfahren Sie unter ATM-Lernwelt.

Lerndauer der Ausbildung

Die Regelstudienzeit des Tierphysiotherapeuten beträgt 24 Monate und ist dank des intelligenten Konzepts der ATM auch neben Beruf und Familie zu absolvieren. Sie bestimmen Ihr Lerntempo und entscheiden selbst, ob Sie über den Lehrplan hinaus Themen vertiefen möchten. Sollten Sie es nicht innerhalb der 24 Monate schaffen, stehen Ihnen kostenfrei weitere 12 Monate mit Zugriff auf alle Lernmaterialien und Veranstaltungen zur Verfügung.

Mehr erfahren
Rechtsgrundlagen der Tierphysiotherapie Ausbildung

Prüfung und Abschluss

Im Laufe der Ausbildung können Sie sich ca. 1,5 Jahre nach Ausbildungsstart mithilfe der sogenannten Simultanprüfung so oft Sie wollen auf die Abschlussprüfung vorbereiten, sowie mit LernApps und freiwilligen Übungsaufgaben Ihren Lernerfolg selbständig kontrollieren. Unsere Tutoren helfen Ihnen ebenfalls bei der Prüfungsvorbereitung. Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Prüfungsteil.

Mehr erfahren

Dozenten, Autoren und Online-Tutoren

Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen das notwendige tiermedizinische Grundlagenwissen und die manualtherapeutischen Verfahren von einem Team erfahrener Dozenten, bestehend aus praktizierenden Tierärzten, Tierphysiotherapeuten und Biologen, vermittelt. Jeder Dozent ist nicht nur absoluter Fachmann auf seinem Gebiet, sondern besitzt auch ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten, um Ihnen den Lernstoff bestmöglich zu vermitteln. Einige von Ihnen sind oder waren Dozenten an Hochschulen.

Mehr erfahren

Rechtsgrundlagen der Ausbildung

In der Ausbildung zum Tierphysiotherapeuten an der ATM werden Sie durch umfassende Videoseminare zu Praxisniederlassung und Rechtskunde rundum auf den Einstieg in die Selbständigkeit vorbereitet. Zusätzlich erhalten Schüler der ATM exklusiven Zugang zum IHK-Zertifikatslehrgang "Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen für Tierphysiotherapeuten", der in den Studiengebühren enthalten ist.

Mehr erfahren

Kosten der Ausbildung

Sie erhalten an der ATM ein umfassendes und fortlaufend aktualisiertes Leistungspaket aus multimedialen Lernangeboten, persönlicher Betreuung durch fachliche Experten aus der Tiermedizin und Tierphysiotherapie zahlreiche Präsenz- und Online Seminare und natürlich viele Praktika. Durch die optimale Abstimmung der einzelnen Lerninhalte der Ausbildung kann diese leicht in den Alltag integriert und auch nebenberuflich absolviert werden und Sie sind dadurch optimal auf Ihre praktische Tätigkeit als erfolgreicher Tierphysiotherapeut vorbereitet. Sie investieren also sinnvoll in Ihre berufliche Zukunft.

Kosten: Die Preise variieren ja nach gewähltem Paket zwischen 5.890,00 und 6.880,00 Euro.

Mehr erfahren Anmeldeformular

Der Tierphysiotherapie Beruf - Video (ATM)

Das Kerngeschäft des Tierphysiotherapeuten liegt in der Diagnose und Behandlung von Störungen des Skelett-, Muskel- und Nervensystems. Störungen können durch ganz alltägliche Probleme, wie angeborene oder erworbene Fehlhaltung, Stellungsanomalien, Traumata, Arbeitsbelastung z.B. im Sport, Adipositas oder, körperlich unzureichende Inaktivität auftreten. Aber auch degenerative Prozesse im Bewegungsapparat, wie Arthrose oder Spondylose, zählen zu regelmäßigen Behandlungsindikationen des Tierphysiotherapeuten. Des Weiteren begleitet der Tierphysiotherapeut Patienten aus den Bereichen der Orthopädie, Chirurgie oder Neurologie im Laufe der Rehabilitation und Rekonvaleszenz, nach z.B. Unfällen und Operationen.

Die Überweisung zum Tierphysiotherapeuten erfolgt meist vom Tierarzt, Tierheilpraktiker oder von Tierkliniken. Selbst wenn sich die zu behandelnden Tierarten in dieser Ausbildung auf Hund und Pferd beschränken, können Sie in der Praxis auch auf Exoten, wie zum Beispiel Alpakas oder Lamas, treffen. Sie müssen in der Lage sein, Ihr Wissen und Ihre manuellen Fähigkeiten auf andere Tierarten zu übertragen.

Der Beginn Ihrer Karriere!

Jetzt Infomaterial anfordern. Der Einstieg in eine Ausbildung an der ATM Akademie für Tiernaturheilkunde ist jederzeit möglich.

Soziale Netzwerke