Das umfassendste Lernpaket für Tierheilpraktiker

Aufbau und Struktur des​ Tierheil­praktiker Lehrgangs

Berufsbild

Mehr zur Ausbildung Tierheilpraktiker:

Inhalt und Verlauf
Nach der Ausbildung

Kosten der Ausbildung
Rechtsgrundlagen

Das aktuellste und umfassendste Lernpaket für Tierheilpraktiker am Markt

Fundierte Theorie und umfangreiche Praxis

Die Lernenden, die ihr Studium der Naturheilkunde beginnen, sind fast immer mit den Methoden der Schulmedizin vertraut. Sie wissen, dass bei einer Entzündung Antiphlogistika, bei Verstopfung Abführmittel, bei Fieber Antipyretika usw. angebracht sind. Der Begriff der Kausalen Therapie ist in der Medizin auch anders angesiedelt als in der Naturheilkunde. Bakterien machen krank und müssen mit Antibiotika behandelt werden, das dürfte ein obligatorischer Gedanke sein.

Es geht aber auch anders, indem man genau so vorgeht, wie es die moderne Medizin nicht macht, nämlich den Kranken in den Fokus der Behandlung zu stellen und nicht die Krankheit. Dieser Paradigmenwechsel ist für Lernende nicht einfach zu schaffen, und hier beginnt unsere Aufgabe.

Fachkundige Tierheilpraktiker mit höchstem Qualitätsanspruch 

Was sind die Lernziele der Tierheil­praktiker Ausbildung?

Im Tierheilpraktiker Lehrgang bringen wir den Lernenden zahlreiche Konzepte der Tiernaturheilkunde näher. Dabei wird gezeigt, wie die Natur, die Tierhaltung, das soziale Umfeld des Tieres und das Tier als Individuum in umfassenden Zusammenhängen betrachtet und behandelt werden kann.

 Die klassischen Heilmethoden aus der Vergangenheit, wie z.B. Akupunktur und Homöopathie, haben gezeigt, wie methodisch vorzugehen ist. Ganzheitliche Betrachtungen haben allerdings viele Facetten. Es beginnt schon mit der Frage, ob wir mehr den Körper oder andere Faktoren in den Fokus stellen. 

Diese können z.B. Psyche, Haltung, soziales Gefüge, psychosomatische Zusammenhänge, den maßgebend sein Tier prägenden Tierhalter, Umwelt, Verhalten oder Persönlichkeitsstruktur von Tier und Halter sein. 

Diese Differenzierung der Ursachen einer Krankheit bei Tieren führten sogar zur Entwicklung eines neuen Zweiges, der sog. Tierheilkundlichen Integrativen Sozialtherapie, die ebenfalls in einem separaten Lehrgang studiert werden kann.

Wissen, Verstehen, Anwenden

Die Lernenden müssen auch die Fähigkeit erwerben, ihre holistisch erhobenen Befunde in die Licht- und Farbtherapie, Wärme- und Kältetherapie, Schallwellen- oder Magnetfeldtherapie, Therapie mit ätherischen Ölen oder elektromagnetischen Wellen, Therapien mit kutanen Reizen, natürlicher Bakterienflora, mit Pilzen, Peloiden oder Kräutern, also der in der Natur vorkommenden Reize, in ihre Therapiekonzepte zu integrieren. 

Das ist der Punkt, an dem nicht das Wissen allein, sondern auch das Verstehen und Anwenden erst zu einer selbständigen Gestaltung der Therapiekonzepte führen können. In zahlreichen Meetings wird das theoretische Wissen in Praxissimulationen eingesetzt.

Die verschiedenen Schwerpunkte bei der unterschiedlichen Betrachtung der so zahlreichen wie oben beschriebenen kausalen Faktoren lassen es nicht verwunderlich erscheinen, dass bei Anwendung von beispielsweise Phytotherapeutika, Aromatherapeutika, Mykotherapeutika, Farb- oder Humoraltherapie unterschiedliche Therapiekonzepte entstehen, die einen Sinn ergeben. 

Das mag verwirrend klingen, weil wir aus der Tiermedizin wissen, dass z.B. Ibuprophen egal ob bei männlich, weiblich, alt oder jung, dick oder mager verordnet, bei Schmerzen wirkt.  

Tiermedizinische Themen als unabdingbare Basis

Unabhängig von all diesen Prinzipien der Naturheilkunde lässt sich jedes Mittel auch im schulmedizinischen Sinne einsetzen. Solange diese Gedanken nur zu ergänzenden Maßnahmen führen, ist das vertretbar. In dem Zusammenhang sollte man auch erwähnen,dass wir tiermedizinische Themen sehr umfassend lehren. Damit sind die THP auch für den Einsatz von Mitteln und Methoden sachkundig, die schulmedizinische Gedanken benötigen.  

Echte Alternative zur Schulmedizin

Diese durchdachten Ausbildungsinhalte und Ziele bieten den Absolventen echte Alternativen zur tiermedizinischen Behandlung, weil die Begriffe Krankheit und Gesundheit anders definiert, und die so erhobenen Befunde verständlicherweise einen anderen Stellenwert als in der Schulmedizin haben.

 Schließlich werden auch diese in verschiedene ganzheitliche Therapiekonzepte eingebunden. Wer sich hier gut zurechtfindet, bietet eine sinnvolle Dienstleistung, die auch in dieser Art von den Kunden erwartet wird, und zieht klare Grenzen zu den heutigen tiermedizinischen Paradigmen.

Zentrale Lernziele im Überblick

ATM Akademie - Grafik Wissen Verstehen Anwenden

beschreibt den Erwerb von Kenntnissen (Daten, Fakten, Sachverhalte), die notwendig sind, um Zusammenhänge zu verstehen.

beschreibt das Erkennen und Verinnerlichen von Zusammenhängen, um komplexe Aufgabenstellungen und Problemfälle einer Lösung zuführen zu können.

beschreibt die aus dem Verstehen der Zusammenhänge resultierende Fähigkeit zu sach- und fachgerechtem Handeln.

Lernen für eine erfolgreiche Praxis

Wie sieht das Konzept der Tierheilpraktiker Ausbildung aus?

Zeitgemäß und modern – Lernen an der ATM

Die beschriebenen hochgesteckten Lernziele sind vor allem deshalb innerhalb von zwei Jahren zu verwirklichen, weil das Lernen durch moderne Medien unterstützt wird. 

Der Kern des Lehrganges sind unsere Live-Online-Seminare. Unterricht, der vergänglich ist, würde er nicht durch Aufzeichnungen und jederzeit verfügbare Literatur ergänzt werden. Die ATM verfügt über Hunderte von multimedialen Büchern, sog. Connecti-Books und Flexi-Books. 

Letztere sind als interaktive Präsentationen zu verstehen und unterstützen den Live-Online-Unterricht sehr effektiv. Mit diesen vielfältigen Unterlagen ist eine optimale Vor- und Nachbereitung des Unterrichts möglich und natürlich stellen sie ein wichtiges Werkzeug für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung dar. 

Aber das ist uns noch nicht genug. 

Egal, ob Theorie oder Praxis, die Lerninhalte müssen so vermittelt werden, dass Wissen, Verstehen und Anwenden in hohem Maße vom Lernenden beherrscht werden. Mit klassischem Präsenzunterricht, wie wir ihn aus der Vergangenheit kennen, lässt sich dies selbst mit den besten Dozenten nicht umsetzen.

Tierheilpraktiker Ausbildung ATM - Hund wird in Praxis auskultiert
Tierheilpraktiker Ausbildung ATM - Zähne und Schleimhäute eines Pferdes werden untersucht

Komplizierte Zusammenhänge der Anatomie, allgemeinen Pathologie und speziellen Krankheitslehre sowie konstitutionelle Zusammenhänge und Behandlungsmethoden müssen auditiv, visuell bzw. über beide Kanäle gleichzeitig vermittelt werden. Hier sind sowohl professionelle technische Ausstattung, aber auch Manpower und Erfindungsgeist gefragt. 

Multimediale Lerninhalte aus eigener Produktion

Die ATM beschäftigt in ihrer Multimedia-Abteilung Fachleute, die in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Referenten nach Bedarf Animationen, 3D-Bilder, 3D-Drucke, Lernvideos, Erklärvideos, Podcasts, sog. Winkelmoderationen, Lern-APPs, Kunststoff- und Tonpräparate für den Unterricht oder die Praktika erstellen. Auch das eigene professionelle Studio ist täglich im Einsatz. Dort wurden schon über 8.000 Videoclips, Podcasts und Videoseminare erstellt. Diese wurden nicht nur für die ATM, sondern auch als Dienstleistung für andere Institute gemacht.
Aus diesem Studio werden für wichtige Themen auch Seminare bedarfsdeckend mit allem, was Multimedia ermöglicht, ausgestrahlt. Wem das zu wenig ist, dem senden wir Anatomie-Unterricht mit einer Fülle an Frisch- und Trockenpräparaten direkt aus Tierärztlichen Hochschulen.

Die ATM bietet damit auf dem Markt der Privatschulen einzigartige Leistungen im Bereich der Qualität der Konzepte und der technischen Unterstützung. 

"Durch den Kombi Lehrgang Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeut ermöglicht mir die ATM ein ganzheitliches Betrachten meiner Patienten. Die Osteopathie und Akupunktur runden meinen ganzheitlichen Weg bei der ATM perfekt ab."
Bewertung Jana Schmitz - ATM Absolventin Tierphysiotherapie, Osteopathie, THP, Akupunktur
Jana Schmitz
Tierphysiotherapie, Tierheilpraktiker, Tierosteopathie, Akupunktur
(jeweils Hund & Pferd)

Mit der ATM Lernwelt in den Traumberuf starten

Neue Möglich­keiten des Lernens

Tierphysiotherapie Ausbildung ATM - Frau an Laptop lernt mit moderne, digitalen Medien

Die ATM Lernwelt bietet Ihnen für einen perfekten Start in Ihren Traumberuf die besten Voraussetzungen. In unserem mit einem Award ausgezeichneten preisgekrönten Online-Campus Atmentis werden Ihnen nicht nur alle theoretisch wichtigen Kenntnisse mit Spaß vermittelt, sondern wir bereiten Sie hier auch schon intensiv auf die Praktika im zweiten Ausbildungsjahr vor.

Mit unseren elektronischen Lehrskripten, den ConnectiBooks, halten wir für Sie eine Vielfalt interaktiver Möglichkeiten effektiven Lernens bereit. Neben klassischem Bild- und Textmaterial gibt es Videos, 2D- und 3D-Animationen, Lern-Apps, Onlineaufgaben, Vorlesefunktion und vieles mehr. Betreut werden Sie von Fachtutoren, die auf jede Ihrer Fragen gezielt eingehen.

Ihr Theorie-Unterricht findet in Live-Online-Seminaren, Videoseminaren, Arbeits-Meetings, virtuellem Training, Sonderseminaren oder Tutorenmeetings statt. So vorbereitet, können Sie sich in Ihren Praktika ganz auf das Wesentliche konzentrieren: Das Erlernte unter fachlicher Aufsicht anzuwenden und Ihre praktischen Fähigkeiten zu trainieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Jetzt mit der ATM Tierheil­praktiker werden!

Kein Institut bietet eine so facettenreiche Ausbildung für Tierheilpraktiker wie die ATM.

Scroll to Top