Magazin

Etappensieg für Naturheilkunde und Tierheilpraktiker

Das Tierarzneimittelgesetz soll auf EU-Ebene novelliert werden. Die im Entwurf stehenden Formulierungen würden eine extreme Einschränkung in der Anwendung von Naturheilverfahren nach sich ziehen und Tierheilpraktikern die Arbeit erheblich erschweren. Dagegen wehrte sich der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT) in Kooperation mit anderen Fachverbänden mit einer im Bundestag eingebrachten Petition. Nach Prüfung der Argumente hat jetzt der Petitionsausschuss des Bundestages eine Empfehlung an die Bundesregierung ausgesprochen, die der Argumentation der eingebrachten Petition folgt.

weiterlesen ...

Kontroverse um neues EU-Arzneimittelrecht

Die Europäische Kommission hat einen Verordnungsentwurf auf den Weg gebracht, der das bisher geltende Tierarzneimittelrecht ablösen soll. Grundsätzlich verfolgt die EU damit begrüßenswerte Ziele, darunter die Reduktion des Einsatzes von Antibiotika. Paradoxerweise machen es einzelne Passagen des Verordnungsentwurfs unmöglich, diese Ziele zu erreichen. Würde der Entwurf in seiner derzeit vorliegenden Fassung verabschiedet, wären die Folgen dramatisch – für Tierhalter, Tiere, Tiernaturheilkundler und weite Teile der Bevölkerung gleichermaßen. Wir sprachen mit ANJA KRÜGER, Vorstandsmitglied des FNT, dem viele ATM-Absolventen angehören und 2. Vorsitzende des Branchenverbandes Artgerechte Tiergesundheit (ATG), in welchem auch ATM und ATN Mitglied sind.

weiterlesen ...

IHK Zertifizierungs-Lehrgang für Tierheilpraktiker

Diese Woche, am 12.10.14, fand in Bad Bramstedt bei der ATM der erste IHK zertifizierte Lehrgang für BWL und Rechtskunde für Tierheilpraktiker statt. Zu diesem Sonderlehrgang waren nur ausgewählte praktizierende Absolventen eingeladen worden. Sie haben die Absicht, in Zukunft mit der ATM zu kooperieren, indem sie den Schülern und Absolventen ihre Praxen und Erfahrungen als Praktikumsstätten zur Verfügung stellen. Dieser IHK-Lehrgang mit anschließender Prüfung wurde direkt bei der ATM veranstaltet. Es war nicht anders zu erwarten: Alle haben nicht nur bestanden, sondern blendeten mit sehr viel Fachwissen, was die Prüfer sehr erfreut hat.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke