Kosten

Kosten der Tierheilpraktiker Ausbildung

Die Kosten der verschiedenen Ausbildungen betragen zwischen 4.890 bis 6.990 Euro. Gezahlt wird in Raten über zwei Jahre hinweg.

Die Kosten setzen sich zusammen aus:

Präsenzphasen Unterricht, Praktika

Lernmaterial: Skripten, Bücher, Atlanten, E-Learning, Video, Podcasting, Lexclip

Die Kosten der Ausbildung verteilen sich gleichmäßig auf Punkt 1 und 2. Das bedeutet, dass im Schnitt die Kosten pro Unterrichtstunde ca. 5 Euro betragen bei durchschnittlichen Ausbildungskosten von 5.000 Euro.

10 Punkte, auf die Sie jeder bei der Auswahl einer Tierheilpraktiker Ausbildung achten sollte:

  • Wer hat das Konzept der Ausbildung erstellt und auf die Lernziele abgestimmt?
  • Wer hat die Lehrpläne erstellt und koordiniert?
  • Wie funktionieren Qualitätsmanagement (QM) und der Kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP)?
  • Wer sind die Lehrer, wie sind die Anforderungen an die Lehrkräfte?
  • Wie verläuft die Wissensvermittlung, wie sind die Lehr- und Lernmethoden?
  • Wie umfangreich ist das Internetportal und was bietet es Ihnen?
  • Wie viele Praktika gibt es?
  • Wie viel Lernmaterial stellt die Schule zur Verfügung?
  • Welche Hilfen für die Spezialisierung werden zur Verfügung gestellt?
  • Sind Leistungen , die später Geld kosten wie z.B. die IHK- Sachkundeprüfung, enthalten?

Anmeldung / Preise

Suchen Sie nach einem konkreten Tierberuf und sind Sie fest entschlossen, eine Ausbildung bei uns aufzunehmen, dann senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per Post, Fax oder E-Mail.

Zum Anmeldeformular / Preise ( Deutschland und EU Länder )

Innerhalb von drei Tagen wird Ihr Antrag bearbeitet und Sie können innerhalb der nächsten zwei Wochen beginnen.

Soziale Netzwerke