Magazin

ATM Blog - Online Magazin

Herzlich Willkommen zum Blog der ATM mit unserem Online-Magazin! An dieser Stelle informieren wir Sie und Euch regelmäßig über alles Interessante rund um die Tiernaturheilkunde und die Gesundheit von Hund, Katze und Pferd. Neben aktuellen News und spannenden Nachrichten aus der Wissenschaft geben wir Einblick in den Berufsalltag von Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeut und Co., stellen reale Fälle aus der Praxis vor und halten auch so manchen kleinen Tipp bereit. Wir hoffen, Ihren und Euren Alltag mit Vierbeiner(n) einmal mehr bereichern zu können und freuen uns über Ideen, Anregungen und Kritik gleichermaßen!

Fit mit Physio: Hunde-Senioren beweglich halten

Tierphysiotherapie kann Hunde-Senioren das Leben erheblich erleichtern. Mit zunehmendem Alter werden Hunde ruhiger, liegen häufiger, schlafen mehr. Sie überlegen länger, ob sich das Aufstehen wirklich lohnt, und wenn, dann geht es etwas langsamer vonstatten. Die Spaziergänge werden allmählich kürzer, der Galopp seltener, das Spielen statischer. Mit der Aktivität schwinden Kondition und Muskeln, die Gelenke werden weniger bewegt, was sie nach und nach steifer macht. Es ist ein schleichender Prozess, der einsetzt, lange bevor wir es bewusst wahrnehmen. Physiotherapeutische Übungen können den Prozess deutlich verlangsamen und den Hund motiviert und fit durchs Rentnerdasein führen.

weiterlesen ...

Werben in der Tierheilpraxis - Teil 1

Möglichkeiten, Werbung zu platzieren und viel Geld dafür auszugeben, gibt es viele. Nicht alle aber machen für einen Tierheilpraktiker Sinn. Lesen Sie, welche Werbemittel für Tierheilpraktiker geeignet sind und wie Sie sinnvoll – und vor allem kostengünstig – damit umgehen können.

weiterlesen ...

Petition 61871 erfolgreich: Mindestens 77.000 Unterzeichner

Die Petition der Tierheilpraktiker-Verbände gegen den Verordnungsentwurf der EU zur COM(2014) 558 hat weit über 77.000 Mitzeichner gewonnen. Mit dem Verordnungsentwurf will die EU nicht nur den Einsatz von Antibiotika bei Tieren eindämmen, sondern zugleich eine eigene Zulassungspflicht für Naturheilmittel einführen. Die Folge davon könnte sein, dass künftig weniger Antibiotika-Alternativen zur Verfügung stehen und das Ziel des neuen EU-Arzneimittelrechts infrage gestellt wird.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke