Fachartikel

Die Hyalomma-Zecke: Eine neue Zeckenart in Deutschland

Die Hyalomma-Zecke ist relativ groß und auffällig, also gut erkennbar. Aber sie ist auch ein bisschen gruselig, denn anders als unsere bekannten Arten ist sie eine aktive Jägerin, die ihre Opfer, Großsäuger wie Rind und Pferd, aber auch Menschen auf zehn Meter Entfernung erkennt und mehrere hundert Meter weit verfolgen kann, erklärt die Zeckenexpertin und Parasitologin an der Universität Hohenheim, Prof. Dr. Ute Mackenstedt. Allerdings nur, wenn es nicht besonders schnell ist. Aber wie gefährlich ist sie wirklich - müssen wir uns vor ihr fürchten?

weiterlesen ...

Silvester – die große Angst vor der Knallerei

Während wir Menschen uns darauf freuen, das neue Jahr mit einem großen Feuerwerk willkommen zu heißen, haben unsere tierischen Mitbewohner wenig Freude an dem „großen Knall“, den ihre Menschen an Silvester veranstalten. Seitdem Feuerwerkskörper wieder vor dem Jahresende im Handel erworben werden können, sind unsere Tiere schon Tage vor dem eigentlichen Silvesterfeuerwerk mit unverhofft auftretenden lauten Geräuschen konfrontiert. Direkt vor Silvester ist für ängstliche Tiere meist nur noch eine “Notfallversorgung” über Medikamente möglich, um ihnen den Tag des Jahreswechsels erträglicher zu machen. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl an Wirkstoffen vor.

weiterlesen ...

Fellwechsel beim Pferd: Decke, ja oder nein?

Die Tage werden kürzer, die Außentemperaturen sinken und in vielen Ställen beginnt die Saison der Schermaschinen und Pferdedecken. Ein wohlüberlegtes Management des Pferdes während des Fellwechsels ist wichtig, um das Tier auch in der kalten Jahreszeit optimal zu begleiten. Häufig werden jedoch die Bedürfnisse der Menschen auf die Pferde übertragen. Doch gut gemeint ist eben oft nicht gut gemacht. Mit oder ohne Decke: Wie bringen wir unsere Pferde denn nun wirklich am besten durch den Winter?

weiterlesen ...

VEGAN FOR PETS - Konsequenter Tierschutz oder Fütterungstrend mit Risiken?

Einige Tierrechtsorganisationen und immer mehr vegan lebende Menschen wünschen mittlerweile auch für Haustiere eine vegane Ernährung. Ist eine Fütterung frei von tierischen Produkten tatsächlich sinnvoll und gesund für unsere Hunde und Katzen? Wir haben den Weltvegantag als Anlass genommen und eine Expertin zum Thema Darmgesundheit befragt!

weiterlesen ...

Akupunktur-Notfallpunkte für unterwegs - Teil vier der Serie

Den Alltag hinter sich lassen und gemeinsam bewusst Zeit miteinander verbringen. Für die meisten ist es der Höhepunkt des Jahres: der langersehnte Urlaub! Dabei dürfen unsere vierbeinigen Familienmitglieder natürlich nicht fehlen. Leider führen der Anreisestress, Klimawechsel, oder auch eine Futterumstellung im Urlaub häufig dazu, dass unsere Vierbeiner gerade in den ersten Tagen nach der Anreise anfälliger sind, als sie es normalerweise wären. Dies kann schon einmal zu einem Notfall führen. Ganz gleich wohin die Reise gehen soll, in diesem Artikel geben wir wertvolle Tipps, welche Akupunkturpunkte im Notfall behandelt werden können.

weiterlesen ...

Die Phytotherapeutische Reiseapotheke - Teil drei der Serie

Ferienzeit - Reisezeit! Alle freuen sich auf eine entspannte Zeit mit den vierbeinigen Freunden und dann passiert es doch: Magen-Darm-Erkrankungen, ein Insektenstich oder eine stumpfe Verletzung verringern die Urlaubsfreude. Wie sieht es in einer solchen Situation mit phytotherapeutischen „Notfallhelfern“ aus? Der dritte Teil unserer Serie gibt Ihnen hier eine kurze Zusammenstellung von Pflanzen, die im Zweifelsfall schnell helfen können.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

ATM Online Magazin

Soziale Netzwerke