Magazin

ATM Blog - Online Magazin

Wissenschaftliche Erkenntnisse, rechtliche Entwicklungen und Neues aus unserer Schule sind die Kernthemen in unserem Online Magazin. Tipps und Trick rund um Hund, Katze, Pferd, Kaninchen & Co. vervollständigen unser Portfolio.
Dabei halten wir es mit dem preußischen König Friedrich dem II., der sagte: "Unser Leben ist zu kurz, und wir haben meistenteils ein so kurzes Gedächtnis, dass wir uns nur über das Auserlesenste unterrichten sollten."
Also, vergeuden Sie keine Zeit. Schauen Sie gleich hier herein. Und vergessen Sie nicht, Ihr Lesezeichen setzen.

Entzündungsreaktionen am Auge bei Pferden

Angenommen Sie reiben Ihre Augen, wie es bei Müdigkeit erfolgt, aber stärker. In Sekundenschnelle kommt es zur Rötung der Bindehäute und zu einem spürbaren brennenden Reiz. Würde sich jetzt ein Arzt Ihre Augen anschauen, würde er von Conjunctivitis sprechen und vielleicht auch ein Mittel verschreiben. Wenn man ihn aber über die Entstehung aufklärt,  verweigert  er vermutlich die Behandlung. Dann würde es heißen:  “Die Antwort der Bindehaut auf den Reiz ist angemessen und deren Unterdrückung, z.B. mit Kortison, steht wegen der Risiken nicht im Verhältnis zum Nutzen.

weiterlesen ...

Chiropraktikausbildung 2013

Wer Chiropraktik hört, hat unweigerlich das Bild des XXL Ostfriesen, Tamme Hanken, im Kopf. Mit ein paar schnellen Handgriffen sind Tiere „eingerenkt“ und ihre körperlichen Probleme verschwunden. Ein Traum für jeden Tierbesitzer und die, die sich für einen Tiertherapeutischen Beruf interessieren.

weiterlesen ...

Propolis bei Tieren Empfehlung

Die Behandlung mit Propolis gehört zur Apitherapie, also zur Behandlung mit Produkten aus dem Bienenvolk (Apis mellifera ist die Bezeichnung für die Honigbiene). Neben der Propolis werden auch Honig, Wachs, Gelée Royale (=Königinnenfuttersaft), Pollen und Bienengift aus Bienenvölkern für Heilungszwecke bei der Apitherapie verwendet.

weiterlesen ...

Canine atopische Dermatitis

Als Atopie wird die Neigung eines Individuums bezeichnet, welches auf den Reiz eines Antigens (ansonsten harmlose Substanz aus der Umwelt) mit einer überschießenden IgE Produktion reagiert. Neben der Futtermittelunverträglichkeitsreaktion (FUR) und der Flohallergie-Dermatitis (FAD) ist die canine atopische Dermatitis (CAD) eine der wichtigsten allergischen Hautkrankheiten. Ca. 15%! der Hundepopulation sind davon betroffen.

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren

Soziale Netzwerke